Auf den Spuren des weißen Goldes

Salzmuseum Lüneburg
Was wäre Lüneburg ohne das Salz. Wir haben uns im Salzmuseum der Stadt umgeschaut und Interessantes erfahren. Unter anderem hat uns eine der ältesten Gästeführerinnen Lüneburgs durch die Ausstellung begleitet. Mehr über unseren Tag umgeben vom weißen Gold gibt es demnächst hier zu lesen. Das Salzmuseum Lüneburg, Sülfmeisterstraße 1, hat taglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt’s auf der Website www.salzmuseum.de